K-Wurf *18.04.2002

Vater: RVDE-Gü./Gr. Eur. Ch. Becky Cats Duke, red-tabby-mackerel
Mutter: Gr. Int. Ch. Heavenly Sunshine von Oxalis (black-tabby-mackerel)

Wir haben alle ein wundervolles neues Zuhause gefunden!

Mädchen: Jungs:
Kristie Sinclair, black-torbie-mc. Krokodile Dundee, black-tabby-mc.
Kylee Sue Minogue, black-torbie-mc. Knuddeldaddeldoo, black-tabby-cl.
Kweeny McKinley, black-torbie-cl. Kristopher Lee II, black-tabby-cl.
Kimberley Kelsey, black-torbie-mc.  
Kind of Magic, black-torbie-mc.  
"Bester Wurf" der RVDE-Ausstellung am 10.08.2002 in Hamburg-Steilshoop!!!

» Weitere Entwicklung des K-Wurfs «

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier sehen Sie die Entwicklung unserer "Kinder":

 

Krokodile Dundee von Oxalis (14 Wo.)

 

Kimberley Kelsey ist kastriert, wiegt inzwischen stolze 9 kg (richtig: 9 Kilo, nicht Pfund), wirkt dabei aber recht majestätisch und auf keinen Fall dick. Sie lässt sich selbst von dem Tumult bei 4 Kindern nicht aus der Ruhe bringen und mischt im Kinderzimmer mit. Dabei ist sie unwahrscheinlich sanft und lieb zu den Kindern, tröstet, streichelt sie mit der Pfote, wenns mal Tränen gibt. Eine total ausgeglichene Katze.

 

Kweeny McKinley

 

Kweeny McKinley im April 2010

 

Kweeny McKinley

 

Kweeny McKinley

Unsere Prachtmaus Kweeny fühlt sich bei Andrea, Thomas und Theresa in Schwerin sauwohl und genießt das neue Aussengehege an der Terrasse.

 

« zurück zur Übersicht »

copyright©2002-2010